Audio Projekte - Internationale Projektkonferenz ValorViP in Graz

BFW Dueren Podcast und Podblogger Dienst24.09.07 14:42 Uhr

Projekte - Internationale Projektkonferenz ValorViP in Graz

Am 20. und 21. September 2007 fand in Graz, Oesterreich, im Rahmen des EU-gefoerderten Leonardo da Vinci Projekts ValorVIP eine international besetzte Konferenz zum Thema Barrierefreiheit fuer blinde und sehbehinderte Menschen statt. Unter Federfuehrung des bfi Steiermark trafen sich ueber 50 Expertinnen und Experten aus sieben europaeischen Laendern und diskutierten zwei Tage lang die Situation der Zielgruppe auf europaeischer Ebene. Die Konferenz zeichnete sich durch eine hochkaraetige Besetzung der Gastredner und Teilnehmer aus. Der Vormittag des ersten Konferenztages stand ganz im Zeichen von Reden und Ansprachen. Frau Dr. Margareta Steiner, Leiterin des Bundessozialamtes in der Steiermark und stellvertretende Leiterin des gesamtoesterreichischen Bundessozialamtes, berichtete in ihrem Referat eindrucksvoll ueber Beispiele gelungener Integration behinderter Menschen in den Arbeitsmarkt. Die Zuhoererinnen und Zuhoerer erfuhren von einer ueberaus engagierten Amtsleiterin ueber staatliche Moeglichkeiten, Strategien und Projekte zur Erreichung des zentralen Ziels: Gleichberechtigung fuer Menschen mit Behinderungen am Arbeitsplatz. In seiner sehr emotionellen und packenden Rede sprach Peter Brass von der European Blind Union ueber die Ausbildungssituation von blinden und sehbehinderten Menschen in Europa. Beginnend mit der Primaer- und Sekundaerausbildung, ueber die Universitaetsausbildung bis hin zum lebensbegleitenden Lernen gab Brass einen mit vielen Beispielen angereicherten Abriss ueber die europaeische Situation. Sir John Wall, Mitglied des Britischen Oberhauses und ehemaliger Anwalt und Richter, sprach ueber die Bedeutung von Erwerbstaetigkeit, sowohl fuer Angestellte als auch als Selbststaendide, blinde und sehbehinderte Menschen. Er betonte, dass nicht nur die Menschen mit Behinderung seien, die davon profitierten, sondern letztendlich auch die Gesellschaft insgesamt. Schliesslich berichtete Morten Tollefsen aus Norwegen eindringlich ueber seine eigenen Erlebnisse bei der Suche nach einer angemessenen Aufgabe. Aus der Sicht eines Betroffenen schilderte Tollefsen sehr persoenlich und mit viel Humor seinen Werdegang vom Angestellten im oeffentlichen Dienst zum erfolgreichen Unternehmer. Am zweiten Konferenztag zogen sich die Konferenzteilnehmerinnen und -teilnehmer in Workshops zurueck, in denen sie sich intensiv mit dem Thema Barrierefreiheit und IT, Sprache, Mobilitaet, Lernumfeld und organisatorisches Umfeld auseinandersetzten. Das Projekt ValorVIP findet im Rahmen des europaeischen Leonardo-da-Vinci-Programms statt. Unter der Leitung des bfi Steiermark aus Oesterreich arbeiten das BFW Dueren aus Deutschland, das NCBI aus Irland und die EBU aus Frankreich daran, eine Strategie fuer die Valorisierung nachhaltiger transeuropaeischer Projekte zu erarbeiten. Naehere Informationen zum Projekt finden sich auf der Webseite www.valorvip.eu. Hier steht auch in Kuerze der Tagungsbericht zum Download zur Verfuegung. Aus Sicht des Berufsfoerderungswerkes Dueren ist positiv zu vermerken, dass von den insgesamt 20 praesentierten Projekten, im Laufe der Workshops sechs EU-Projekte vorgestellt und diskutiert wurden, an denen das BFW entweder als Koordinator oder Projektpartner beteiligt war oder noch ist. Vier dieser Projekte wurden davon in enger Kooperation mit dem bfi Steiermark durchgefuehrt. Die Arbeit in den Workshops und die positive Resonanz aller Teilnehmerinnen machte deutlich, dass die praesentierten Projekte sehr zielgerichtet die Problematik der Integrationsverbesserung blinder und sehbehinderter Menschen in Beruf und Gesellschaft verwirklichen. Dabei bietet die Zusammenarbeit auf europaeischer Ebene einen erheblichen Synergieeffekt sowie die Erreichung transferierbarer Projektergebnisse und Produkte. Diese koennen von anderen Unternehmen verwendet und unter Einhaltung der ueblichen Urheberschutzrechte auf die eigenen Beduerfnisse oder Zielgruppen weiterentwickelt werden. Nicht zuletzt dieses Angebot der Nutzbarkeit sollte auf der Konferenz vermittelt werden.
Die Episode ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes BFW Dueren Podcast und Podblogger Dienst, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den BFW Dueren Podcast und Podblogger Dienst Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

for license see http://www.bfw-dueren.de/~fue/

MP3 online hören: Projekte - Internationale Projektkonferenz ValorViP in Graz

Podcast Download - Folge Projekte - Internationale Projektkonferenz ValorViP in Graz online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Projekte - Internationale Projektkonferenz ValorViP in Graz MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: for license see http://www.bfw-dueren.de/~fue/ Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast BFW Dueren Podcast und Podblogger Dienst abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.