Audio Moderne Lungenkrebstherapie - Die Gene des Tumors im Visier (AUDIO)

Pfizer Deutschland GmbH Podcast12.11.15 11:50 Uhr

Moderne Lungenkrebstherapie - Die Gene des Tumors im Visier (AUDIO)

Moderne Lungenkrebstherapie - Die Gene des Tumors im Visier (AUDIO): Anmoderationsvorschlag: Jedes Jahr bekommen über 50.000 Menschen in Deutschland die Diagnose "Lungenkrebs". Das Dramatische daran: Der Krebs wird oft erst entdeckt, wenn er bereits gestreut hat - und dann ist die Behandlung besonders schwierig. Mit sogenannten "zielgerichteten Medikamenten" gibt's für einige dieser Patienten jedoch neue Hoffnung. Heilung kann damit in der Regel zwar nicht erreicht werden. Jedoch steigen für diese Patienten die Chancen auf eine wirksame Behandlung bei relativ guter Lebensqualität um ein Vielfaches. Helke Michael verrät Ihnen im Lungenkrebsmonat November (zum "Internationalen Lungenkrebstag" am 17.11.2015) mehr dazu. Sprecherin: Wissenschaftler haben in den letzten Jahren Fortschritte in der Erforschung der am häufigsten auftretenden Lungenkrebsart gemacht, sagt Dr. Martin Reck von der LungenClinic Großhansdorf. O-Ton 1 (Martin Reck, 0:10 Min.): "Wir wissen, dass bei einer Gruppe von Patienten, die mit einem nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom diagnostiziert werden, der Tumor gesteuert wird durch bestimmte genetische Veränderungen." Sprecherin: Genau hier setzen zielgerichtete Medikamente an, die bei einigen Patienten im fortgeschrittenen Erkrankungsstadium dann Folgendes bewirken können: O-Ton 2 (Martin Reck, 0:15 Min.): "Die Tumorzellen können nicht mehr weiter wachsen, sie können sich nicht mehr teilen. Und das führt klinisch dazu, dass der Tumor sich wesentlich in seiner Größe zurückbildet. Das merkt der Patient. Es geht ihm besser. Die tumorbedingten Beschwerden nehmen ab." Sprecherin: In Deutschland gibt es fünf dieser zielgerichteten Medikamente, die im fortgeschrittenen Stadium den Lungenkrebs zwar auch nicht heilen, aber bei manchen Patienten zu einer deutlichen Verbesserung der Therapiesituation beitragen können... O-Ton 3 (Martin Reck, 0:20 Min.): "Die meisten zielgerichteten Therapien stehen als Tablettentherapie zur Verfügung. Das ist für den Patienten in der Tat angenehmer. Er muss nicht ins Krankenhaus kommen, er kann die Tabletten zuhause nehmen. Wir werden bei vielen Patienten die Erkrankung nicht heilen können, aber wir haben eben die Möglichkeit, die Erkrankung sehr lange zu kontrollieren." Sprecherin: Voraussetzung für den Einsatz solcher Medikamente ist ein genetischer Tumortest. Dafür wird die vom Arzt in der Regel bereits für den ersten Befund entnommene Tumor-Gewebeprobe noch einmal in einem Speziallabor gezielt untersucht. O-Ton 4 (Martin Reck, 0:28 Min.): "Insgesamt ist es so, dass wir ungefähr bei 15 Prozent aller Patienten mit einem nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom so eine genetische Veränderung entdecken können. Eine genetische Testung sollte bei allen Patienten durchgeführt werden, die mit einem fortgeschrittenen, nicht-plattenepithelialen, nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom diagnostiziert werden. Ich denke, es ist immer sinnvoll, noch einmal darauf hinzuweisen, dass es diese Möglichkeit der molekularen Testung gibt und gegebenenfalls danach auch zu fragen." Abmoderationsvorschlag: Weitere Informationen zum Thema Lungenkrebs, zur genetischen Tumortestung und den zielgerichteten Therapieformen finden Sie auch im Internet unter www.lungenkrebs-testen.de. ACHTUNG REDAKTIONEN: Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de. Pressekontakt: Lisa Andreas HERING SCHUPPENER Healthcare Unternehmensberatung für Gesundheitskommunikation GmbH T: +49.40.368075.26 F: +49.40.368075.99 landreas@hs-healthcare.de www.hs-healthcare.de
Diese Folge über Mabanckou, Langue ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes Pfizer Deutschland GmbH, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Pfizer Deutschland GmbH Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright 2012, news aktuell GmbH

MP3 online hören: Moderne Lungenkrebstherapie - Die Gene des Tumors im Visier (AUDIO)

Podcast Download - Folge Moderne Lungenkrebstherapie - Die Gene des Tumors im Visier (AUDIO) online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Moderne Lungenkrebstherapie - Die Gene des Tumors im Visier (AUDIO) MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright 2012, news aktuell GmbH Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Pfizer Deutschland GmbH abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.