Beschreibung

vor 4 Jahren
Eigentlich ist Johannes Kepler eine traurige Gestalt: zu früh geboren, von Kindheit an kränklich, sehbehindert und in seiner Zeit als großer Forscher kaiserlich unterbezahlt. Und doch ist Kepler unsterblich. Ernst Peter Fischer zeigt, was den Mathematiker und Astronomen so modern macht.

Weitere Episoden

#01 Adolf Butenandt
15 Minuten
vor 4 Jahren
Werner Heisenberg
15 Minuten
vor 8 Jahren
Emmy Noether
15 Minuten
vor 8 Jahren
Albert Einstein
14 Minuten
vor 8 Jahren
Lise Meitner
14 Minuten
vor 8 Jahren
15
15
:
: