Audio Nr. 4: Gender, diesmal mit Schniepel

Kompendium des Unbehagens Podcast12.04.16 10:33 Uhr

Nr. 4: Gender, diesmal mit Schniepel

Kompendium der #VKritik 4

Norman besuchte eine Vorlesung zur japanischen Landeskunde und stellte Fragen. Was er dort erlebte, wollte er gerne mit uns teilen. Also schrieb er als @zornbuerger unter dem Hashtag #VKritik Zitate und andere erwähnenswerte Punkte.
Daraus entstand unser Plan, einmal die gesamte Vorlesung durchzugehen, zu hinterfragen, was gut und was weniger gelungen war, problematische Punkte zu nennen und im besten Fall zu klären. Dabei geht es nicht darum, Dozenten bloß zu stellen, sondern einerseits Wissen zu vermitteln und sowohl Lehrende, als auch Lernende zur kritischen Betrachtung von Lehrveranstaltungen zu animieren. Denn vieles, was wir ansprechen, sollte auch anderen auffallen und in den Veranstaltungen diskutiert werden. Diskussionen scheinen aber bei vielen Studenten weniger gefragt zu sein, als bloßes Auswendiglernen. Also machen wir das und hoffen den einen oder anderen zum kritischeren Denken animieren zu können.
Unser Thema heute: Gender (mit Schniepel und Aal).
In diesem Sinne wünschen wir viel Spaß, reitet den Aal und seid kritisch!

Podcast herunterladen

00:00:00 Intro/Begrüßung
00:01:42 Veränderung der Geschlechterrollen
01:53:23 Abschied/Outro

Nachtrag:
Definition Erwerbsquote
Länderprofil Japan 2013

Diese Folge zu den Themen Geschlechterrolle, Vorlesung, Unbehagen ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts Kompendium des Unbehagens, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Kompendium des Unbehagens Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter
Kommentare

Michael Meier, Jan Lukas Kuhn, Philipp Michael Kaiser

MP3 online hören: Nr. 4: Gender, diesmal mit Schniepel

Podcast Download - Folge Nr. 4: Gender, diesmal mit Schniepel online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Nr. 4: Gender, diesmal mit Schniepel MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Michael Meier, Jan Lukas Kuhn, Philipp Michael Kaiser Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Kompendium des Unbehagens abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.