Audio Verweigerte Anerkennung: Auswirkungen bei SED-Verfolgten

Geschichte(n) hören Podcast06.06.13 00:01 Uhr

Verweigerte Anerkennung: Auswirkungen bei SED-Verfolgten

SED-Verfolgte leiden oft stark an der zum Teil verweigerten politischen und gesellschaftlichen Anerkennung ihres erlittenen Unrechts. Dies kann erheblich zu gesundheitlichen Folgeschäden beitragen. Was genau ist unter "Anerkennung" zu verstehen? Der Philosoph Axel Honneth hat hierzu eine vielbeachtete Gesellschaftstheorie ausgearbeitet, bei der wechselseitige Anerkennung eine zentrale Rolle spielt: Menschen sollen sich als Anerkannte erfahren; wird ihnen diese Anerkennung vorenthalten, so reagieren sie empört. Der daraus resultierende Kampf um Anerkennung könne sich gesellschaftsverändernd auswirken, im Sinne zunehmender sozialer Freiheit. In der Veranstaltung wurde Honneths Anerkennungstheorie auf SED-Unrecht angewandt und aktuelle Forderungen an Politik und Gesellschaft hergeleitet. Dr. habil. Arnd Pollmann erörtere dies aus menschenrechtlicher Sicht. Prof. Dr. med. Jörg Frommer ging auf die vielfach verweigerte Anerkennung von gesundheitlichen Folgeschäden ein.
Diese Folge zu den Themen Arnd Pollmann, Folgeschäden, Wiedergutmachung ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes Geschichte(n) hören, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Geschichte(n) hören Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter
Kommentare

MP3 online hören: Verweigerte Anerkennung: Auswirkungen bei SED-Verfolgten

Podcast Download - Folge Verweigerte Anerkennung: Auswirkungen bei SED-Verfolgten online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Verweigerte Anerkennung: Auswirkungen bei SED-Verfolgten MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Geschichte(n) hören abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.