Audio So bringt Ihnen Ihr Wettbewerber mehr Kunden!

KUNDENUMSATZ Podcast28.12.12 18:04 Uhr

So bringt Ihnen Ihr Wettbewerber mehr Kunden!

Kunden hat man nie genug - So können Sie vom Wettbewerb profitieren Das Wichtigste aus diesem Artikel in 90 Sekunden: Sie können mit Webdiensten wie Alexa, Adwords oder Keywordspy die Strategie und die Marktdaten Ihrer Konkurrenten kostenlos analysieren und für sich nutzen. In den Neunziger-Jahren schickte mich mein Arbeitgeber von Zeit zu Zeit auf geheime Mission. Ich habe das immer gehasst. Mit einem Zettel und einem Stift bewaffnet sollte ich unauffällig in das Geschäft unseres Wettbewerbers fahren und "Eckpreise vergleichen". Damit das gut funktionierte, bekam ich eine Liste mit Artikeln, die beim Kunden in der Preisoptik als Vergleichsartikel dienen könnten. Ein Beispiel für so einen Artikel wäre eine Dreiersteckdose oder ein Eckventil. Damit die Beobachtung gut funktionierte, nahm ich unsere Auszubildende mit, die als Begleitperson darauf achtete, dass wir nicht von argwöhnischen Angestellten vor die Tür befördert wurden. Die Preislisten der unterschiedlichen Wettbewerber wurden später genutzt, die eigene Preisgestaltung anzupassen. Heute ist Wettbewerbsbeobachtung komfortabel und effizient Viel hat sich seit dieser Zeit verändert, aber das Ziel ist geblieben. Wer nicht riskieren möchte, von seinen Kunden verlassen zu werden, muss sich mit den Angeboten seiner Konkurrenz auseinandersetzen. Leider ruft diese Tätigkeit bei vielen Unternehmern und Geschäftsinhabern ein unangenehmes Gefühl in der Magengegend hervor. Obwohl man eigentlich weiß, dass das Thema wichtig ist, hat man oft wenig Lust, sich eingehend damit zu beschäftigen. Ich glaube, dafür gibt es mehrere Gründe. Viele Unternehmen tun es TROTZDEM nicht! Man könnte feststellen, dass der Wettbewerb tatsächlich günstiger ist und weiß nicht, wie man die Preise halten soll. Man glaubt, keinen direkten Vergleich anstellen zu müssen, weil der Wettbewerber ein etwas anderes Sortiment hat. Da die Wettbewerbsbeobachtung keinen direkten Umsatz bringt, verbringt man seine Zeit lieber mit den eigenen Kunden. Man sieht sich ausschließlich die aktuellen Beilagen des Wettbewerbers an und vergleicht die Werbepreisartikel. So geht es in 90 Sekunden 1. Öffnen Sie Ihren Webbrowser 2. Wechseln Sie auf die Webseite Alexa.com 3. Geben Sie im Suchfeld "amazon.de" ein. 4. Wechseln Sie auf die Reiterkarte "Site Info". 5. Scrollen Sie ans Ende der Webseite. Hier sehen Sie einige oft gesuchte Begriffe für Amazon Wonach suchen Kunden bei Amazon? So finden Sie erfolgreiche Adwords-Anzeigen in 90 Sekunden 1. Öffnen Sie Ihren Webbrowser 2. Wechseln Sie auf die Webseite Keywordspy.com. 3. Markieren Sie die Option Keywords 4. Wählen Sie als Region "Germany" aus 5. Geben Sie den Begriff "DSL" in das Suchfeld ein 6. Klicken Sie auf die Reiterkarte Ads Welche Adwordsanzeige ist hier die erfolgreichste und warum? So sparen Sie Zeit und Geld Das sind nur zwei Beispiele, die aber in wenigen Sekunden veranschaulichen, wie leicht man mit den richtigen Werkzeugen die Informationen zum Wettbewerb bekommt, die wirklich wertvoll sind. Wenn Sie beispielsweise in Adwords-Anzeigen investieren, werden Sie festgestellt haben, dass manche Anzeigen besser laufen als andere. Viele Unternehmen investieren Unsummen in die Optimierung dieser Anzeigen, da sie einen direkten und unkomplizierten Weg zur Neukundenakquise darstellen. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen oder Monaten kann ziemlich genau sagen, welche Anzeigen sich lohnen und bei welchen Anzeigen nur Geld verbrannt wird. Statt selbst mehrere Tausend Euro zu verschwenden, ist es mit den richtigen Werkzeugen möglich, aus den Fehlern und Erfahrungen Ihres Wettbewerbers direkt (und ohne eigene monetäre Verluste) zu lernen. Denn erfolgreiche Anzeigen erscheinen häufiger und werden öfter geklickt. Diese Statistikdaten sammeln clevere Dienstleister automatisiert ein und stellen Sie Ihnen für die Analyse zur Verfügung. Gute Analysetools können folgende Fragen beantworten Wer sind meine Wettbewerber? Welche Google-Anzeigen funktionieren am besten? Wo verschwendet mein Wettbewerber bereits Geld für Sachen, die nicht funktionieren? Wonach suchen die Kunden meines Wettbewerbers? Welche Potenziale lasse ich bislang ungenutzt? Mit ein wenig Rechercheaufwand und ein paar Mausklicks kann man ziemlich schnell herausfinden, was gut funktioniert und warum. Wenn Sie zehn Wettbewerber analysieren und von jedem Fall auch nur eine gut funktionierende Idee übernehmen, können Sie alle Konkurrenten ausstechen. Mit den richtigen Werkzeugen brauchen Sie weder viel Zeit noch viel Geld um eine Wettbewerbsanalyse durchzuführen, die Ihnen in ein paar Sekunden echte Daten liefert. Natürlich können Sie auch einen Profi beauftragen, oder einen Bericht von einem Marktforschungsinstitut kaufen, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass meist niemand sein Geschäft so gut kennt, wie der Inhaber. Profitieren Sie vom Wettbewerb und beantworten Sie für sich selbst folgende Fragen: Was ist mein Kerngeschäft? Wer sind meine fünf stärksten Wettbewerber? Welche ihrer Stärken oder Schwächen könnte mir einen großen Umsatzschub bringen? Wie zieht mein Wettbewerb bereits erfolgreich Kunden an? Was funktioniert bei mir bereits gut, könnte aber noch verbessert werden? Sehr viele Unternehmer nutzen ihre Webseite immer noch als digitales Prospekt und nicht als Kundenzubringer. Der Glaube, dass der Kunde schon findet, was er sucht ist leider falsch. Internetnutzer sind darauf trainiert in Google zu suchen und nach 5 Sekunden jede Webseite zu verlassen, wenn sie bis dahin nicht exakt das finden, wonach sie suchen. Mit ein paar einfachen Mitteln kann man nicht nur ermitteln, was das ist, sondern auch herausfinden, wo sie es bereits gefunden haben. Falls Sie beispielsweise Finanzdienstleistungen wie Autokredite vermitteln, dürfte die folgende Liste interessant für Sie sein Autokredite - Wettbewerber und Suchbegriffe An dieser Stelle sind Sie nur noch einen Mausklick von der Auflistung aller genutzten Suchbegriffe und deren Erfolgsquote entfernt. Hier können Sie Ihrem Internetwettbewerb exakt und legal in die Karten schauen und eine Menge Zeit und Geld sparen, wenn Sie die Zahlen zu lesen verstehen. Der Anbieter Quantcast.com geht sogar noch einen Schritt weiter und bietet demografische Daten für die Auswertung von Zielkundengruppen an. So können Sie beispielsweise feststellen, welches Alter, welches Geschlecht und welche Kaufkraft die Besucher einer Webseite haben Quantcast Statistik zu Kunden und Kaufkraft Fazit - Die Zeit und die Kosten in die Wettbewerbsanalyse sind gut investiert Wer vom Wettbewerb lernt, kann viel Zeit und Geld sparen Lernen Sie aus den Fehlern Ihrer Konkurrenten Lassen Sie sich durch Zahlen und Ergebnisse leiten Machen Sie sich das Internet zu Nutze, statt Kunden ans Netz zu verlieren Nutzen Sie kostenlose Tools und Webseiten zu Ihrem Vorteil Alle hier vorgestellten Dienste sind in der Basisversion frei verfügbar. Bereits ein erster Blick auf die Webseiten Ihrer Wettbewerber könnte Ihnen helfen, Kunden zu gewinnen, die heute noch woanders kaufen...
Der Download ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes KUNDENUMSATZ, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den KUNDENUMSATZ Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

KUNDENUMSATZ.COM

MP3 online hören: So bringt Ihnen Ihr Wettbewerber mehr Kunden!

Podcast Download - Folge So bringt Ihnen Ihr Wettbewerber mehr Kunden! online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. So bringt Ihnen Ihr Wettbewerber mehr Kunden! MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: KUNDENUMSATZ.COM Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast KUNDENUMSATZ abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.