Audio Remigius Geiser Vaterunser zimbrisch

Widmar Puhl Podcast30.01.11 12:01 Uhr

Remigius Geiser Vaterunser zimbrisch

Remigius Geiser von der Universität Salzburg ist wohl der einzige Mensch im deutschsprachigen Raum, der das Zimbrische perfekt beherrscht. Zimbrisch nennt man die Sprache der Zimbern, die vor rund 1000 Jahren aus Bayern wegen einer Hungersnot in die Bergregion zwischen Trient, Vicenza und Verona eingewandert sind - ein mittelhochdeutsches Bayerisch mit Anklängen an den Tiroler Dialekt und italienischen Lehnwörtern. Vor 200 Jahren sprachen noch 20 000 Menschen diese Sprache, die eigentlich jedes Germanistenherz höher schlagen lassen müsste. Aber inzwischen sind die Zimbern eine aussterbende deutsche Minderheit in Norditalien -weit südlich der offiziellen Sprachgrenze bei Salurn. Und die Germanisten wissen meist nicht einmal, dass es sie gibt. Hier eine Hörprobe: Das Vaterunser kennt jeder und kann also vergleichen, was fremd klingt und was vertraut. Am 8. Februar um 8.30 Uhr sendet SWR2 Wissen meinen Expeditionsbericht über einen Besuch bei den Zimbern. Leider ist die Zeit viel zu kurz für meine ganze "Ausbeute". Daher wird einiges hier in diesem Podcast erstmals zu hören sein. Für diesmal ist mein Speicherplatz zu klein; aber nächste Woche werde ich mein ganzes Interview mit Remigius Geiser an dieser Stelle podcasten, weil in der Sendung von 20 Minuten nur eine übrig blieb. Wer sich also für die Zimbern interessiert: Dran bleiben lohnt sich!
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes Widmar Puhl, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Widmar Puhl Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Widmar Puhl

MP3 online hören: Remigius Geiser Vaterunser zimbrisch

Podcast Download - Folge Remigius Geiser Vaterunser zimbrisch online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Remigius Geiser Vaterunser zimbrisch MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Widmar Puhl Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Widmar Puhl abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.