Audio Autonews vom 13. März 2010

Automobilkurznachrichten von Michael Weyland Podcast12.03.10 17:30 Uhr

Autonews vom 13. März 2010

Die aktuellen Automobilkurznachrichten vom  13.03.2010 

Themen heute:  

 Citroën: 100 Neue DS3 vorab übergeben  - Toyota: 10.233  IQ beim Kunden - AutoMuseum Volkswagen wird 25 - TÜV NORD Mobilität. Autofahrer unterschätzen die Bedeutung der Stoßdämpfer

1.

Noch bevor der neue Citroën DS3 am kommenden Wochenende für das große Publikum zum Anfassen in den deutschen Schauräumen bereitsteht, kamen die ersten 100 Kunden in den Genuss einer unvergesslichen Fahrzeugübergabe.  In Köln wurden am 27. Februar diesen schnell entschlossen Liebhabern des schicken neuen Flitzers, die bereits während der IAA 2009 im Internet ihr Auto reserviert hatten, ihre brandneuen DS3 im feierlichen Rahmen von der Geschäftsleitung der deutschen Citroën-Filiale persönlich übergeben.

2.

Im ersten Verkaufsjahr des Toyota iQ entschieden sich in Deutschland 10.233 Kunden für den kleinsten Viersitzer der Welt. Die Kombination aus innovativem Raumkonzept, urbanem Schick und aufwändiger Sicherheitstechnik überzeugte in einem für Premium-Modelle schwierigen Marktumfeld. Mit seiner Länge von 2,98 Metern und Platz für vier Personen ist der iQ derzeit nahezu konkurrenzlos, wenn es um urbane Mobilität. geht.

3.

Am 25. April 2010 jährt sich der Geburtstag des AutoMuseum Volkswagen zum 25. Mal. Zum Jubiläum wird die Sonderausstellung „25 Jahre AutoMuseum Volkswagen – 25. April 1985 – 25. April 2010“ präsentiert, die den Wandel der Zeit im Fokus der Jahre 1985 bis 2010 an ausgewählten Exponaten aufzeigt und mehr als einen Aha-Moment beim Besucher hervorrufen wird. Die Ausstellung wird vom 23. April bis zum 19. September 2010 zu sehen sein.

4.

Viele Autofahrer unterschätzen die Bedeutung der Stoßdämpfer für die Verkehrssicherheit. Denn die Dämpfer sind für den Fahrbahnkontakt mitentscheidend. Lässt ihre Wirkung nach, dann werden sie zur schleichenden Gefahr. Sie sollten deshalb regelmäßig überprüft werden, raten die Fachleute von TÜV NORD Mobilität. Erster Hinweis auf schlechte Dämpfer: Das Auto fühlt sich etwas weicher und schwammiger an.   Defekte Stoßdämpfer verlängern sogar schon bei niedrigen Geschwindigkeiten den Bremsweg. Typisch ist beim Bremsen auch das Nicken oder Abtauchen des Fahrzeugs nach vorn. Abgenutzte Stoßdämpfer vermindern die Bodenhaftung, die Spurtreue und Kurvenstabilität. Dies führt zu gefährlichem Schlingern, insbesondere beim Spurwechsel und in Kurven. Zudem reagiert das Fahrzeug empfindlicher auf Seitenwind.

 

Diesen Beitrag können Sie auch nachhören oder downloaden unter:

http://www.was-audio.de/aanews/autonews20100313.mp3  

 


Die Episode ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts Automobilkurznachrichten von Michael Weyland, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Automobilkurznachrichten von Michael Weyland Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

info@was-audio.de

MP3 online hören: Autonews vom 13. März 2010

Podcast Download - Folge Autonews vom 13. März 2010 online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Autonews vom 13. März 2010 MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: info@was-audio.de Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Automobilkurznachrichten von Michael Weyland abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.