Weihnachten: Wieso wir die falschen Geschenke kaufen

Weihnachten: Wieso wir die falschen Geschenke kaufen

Schenkende denken oft zu viel an sich selbst, falscher Stolz verhindert das ideale Geschenk. Mit ein paar Tricks schnüren wir passendere Packerln
30 Minuten

Beschreibung

1 month ago
Weihnachtsgeschenke zu kaufen kann nicht nur stressig, sondern auch
schwierig sein. Und sogar dann, wenn wir uns richtig viele Gedanken
machen, greifen wir manchmal daneben. Warum das so ist, hat die
Konsumforschung herausgefunden: So fokussieren wir uns
beispielsweise viel zu stark auf das einzigartigste Hobby der
Menschen, die wir beschenken wollen – und übersehen so
Möglichkeiten für viel nützlichere Dinge. Besser als Gegenstände
sind aber ohnehin Erlebnisse – außer bei Kindern. Wie ein
Experiment mit Kaffeehäferl beweist, dass Erlebnisgeschenke die
Bindung zwischen Schenkenden und Beschenkten stärken und warum wir
uns trotzdem oft nicht drübertrauen, hören Sie in der neuen Folge
von "Besser leben". Dazu gibt es Geschenktipps aus der
STANDARD-Redaktion.

Kommentare (0)

Component is loading...
15
15
:
: