Der Mensch in der Maschine | Von Thomas Damberger

Der Mensch in der Maschine | Von Thomas Damberger

16 Minuten

Beschreibung

1 month ago

Den vollständigen Standpunkte-Text (inkl. ggf. Quellenhinweisen
und Links) finden Sie hier:
https://apolut.net/der-mensch-in-der-maschine-von-thomas-damberger


Die drohende Dystopie ist nicht von außen über uns
hereingebrochen — wir haben sie durch unser mechanistisches
Denken selbst erschaffen.


Ein Standpunkt von Thomas Damberger.


Die Verschmelzung von Mensch und Maschine nimmt rapide zu. Über
uns entfaltet sich in diesen Tagen der von Elon Musk neu
bestirnte Himmel, und in uns arbeitet zunehmend eine Technologie,
die uns einer alles umspannenden Maschine ins Netz gehen lässt.
Der Körper avanciert zum Datenproduzenten, zum
Rohstofflieferanten. Und der ständig produzierte und abgegriffene
Datenrohstoff wird von sehr großen und sehr einflussreichen
Konzernen weiterverarbeitet und zu Geld gemacht. Der folgende
Beitrag zeigt auf, warum unser Denken eine sich zunehmend
realisierende Dystopie erzeugt.


Die Maschine steht still


Vor mehr als 100 Jahren, um genau zu sein im Jahre 1909,
veröffentlichte der britische Autor Edward Morgan Forster eine
Erzählung mit dem Titel The Machine Stops. Forster beschreibt
darin eine dystopische Zukunftsvision, in der ein Leben auf der
Erdoberfläche nicht mehr möglich ist. Die Welt liegt in Schutt
und Asche, Bäume existieren nicht mehr, und die Luft besteht aus
giftigen Gasen. Die Menschen leben in Forsters Erzählung nicht
mehr auf der Erde, sondern in unterirdischen Zimmern. Eine
Maschine teilt jedem Menschen, sobald er das Erwachsenenalter
erreicht hat, ein solches Zimmer zu. Dort verbringt er den Rest
seines Lebens, fast gänzlich von allen anderen isoliert, aber
dennoch nicht ganz allein. ... hier weiterlesen:
https://apolut.net/der-mensch-in-der-maschine-von-thomas-damberger


+++


Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte
verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von
Apple, Google und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app


+++


Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter:
https://apolut.net/newsletter/


+++


Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu
Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier:
https://apolut.net/unterstuetzen/


+++


Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden!
Hier der Link zu unserem Fan-Shop:
https://harlekinshop.com/pages/apolut


+++


Website und Social Media:


Website: https://apolut.net/


Odysee: https://odysee.com/@apolut


Instagram: https://www.instagram.com/apolut_net/


Twitter: https://twitter.com/apolut_net


Telegram: https://t.me/s/apolut


Facebook: https://www.facebook.com/apolut/


Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kommentare (0)

Component is loading...

Abonnenten

15
15
:
: