Chris behält vorerst seine Arbeit

Chris behält vorerst seine Arbeit

42 Minuten

Beschreibung

2 months ago

"Es war einfach ein tolles Gefühl in mehrfacher Hinsicht!" Wir
haben Chris' Euphorie eingefangen nach einem seiner Seminare. Wir
sprechen über seine Arbeit in der Lehre. Er beschreibt den Aufbau
seinen aktuellen Seminars "Ordnungen der Nachkriegszeit.
Britische Sozial- & Wirtschaftsgeschichte bis in die 1970er
Jahre" und wie die Anfänge eines Dozenten sind. Wie er die
Herausforderung einer ausgefallen Sitzungsleitung gelöst hat,
beschreibt Chris in dieser Folge. Und gleichzeitig ist zu
beobachten, dass er auch schon typische Verhaltensmuster von
Dozent:innen an den Tag legt wie zum Beispiel lamentieren, dass
es viel zu wenig Sitzungen gibt. 


Wer Gast sein möchte, Fragen oder Feedback hat, kann dieses gerne
an houseofmodernhistory@gmail.com oder auf Twitter an
@houseofModHist richten.


Erwähnte Quellen:
Bentham, Jeremy: Panopticon; The Inspection-House. Letter I &
II. Dublin, 1791.
Blume, Georg: Michel Foucault: Foucaults tunesische Jungen. 7.
April 2021.
https://www.zeit.de/2021/15/michel-foucault-vorwuerfe-sexueller-kindesmissbrauch-tunesien?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F

Foucault, Michel: Überwachen und Strafen. Die Geburt des
Gefängnisses. Suhrkamp, Frankfurt am Main, 2010.
Panopticum Benthem
Radisch, Iris: Michel Foucault: Bebende Glückseligkeit. 14. April
2021.
https://www.zeit.de/2021/16/sextourismus-sexueller-missbrauch-prostitution-afrika-frankreich-michel-foucault

The Länd, Kampagne Baden-Württemberg:
https://www.thelaend.de/?utm_medium=cpc&utm_source=google&utm_campaign=kampagne&utm_term=baw%C3%BC 



Kommentare (0)

Component is loading...

Abonnenten

svennorge2
mühlhausen
15
15
:
: