#7 Vertrauen, sich verletzlich zeigen und Remote-only. Ein Gespräch mit Max Wolf.

#7 Vertrauen, sich verletzlich zeigen und Remote-only. Ein Gespräch mit Max Wolf.

53 Minuten
Podcast
Podcaster
Impulse für klare und wertschätzende Führung

Beschreibung

1 month ago

Max hat sein Unternehmen Advertace remote-first gegründet. Wie
führt man da? Was sind die hellen, aber auch die Schattenseiten?


Wir reden über gelebte Werte und Vertrauen. 


“Vertrauen bekommt derjenige, der sich verletzlich zeigt und sich
anderen gegenüber öffnet” - das als Grundprinzip für die
Führungskräfte zu etablieren schafft eine Vertrauenskultur.


Max erzählt von einem “Warum”-Erklärungsworkshop, in dem es um
emotionale Höhen und Tiefen ging. 


Warum es sinnvoll ist, private Interessen und Weiterbildungen zu
unterstützen, beleuchten wir auch. Max hat hier eine klare
Haltung: Es geht nicht nur darum, wie der Mitarbeitende die
Unternehmensvision unterstützt, sondern auch umgekehrt, wie das
Unternehmen die Mitarbeitende zu fördern. 


Wir reden über Motivation, Demotivation und Bonussysteme und über
intrinsische, nachhaltige Motivation und Visionen. Max erzählt
auch über Outcome-orientiertes Führen (versus Output), flexible
Arbeitszeiten, OKRs und Reflexion über das eigene Arbeiten.


Wir reden aber auch über die Schattenseiten von Remote Work: die
Unternehmenskultur braucht doch ab und zu die persönliche,
physische Nähe. Wenn es kein festes Büro gibt, kann es Wohnungen
oder auch Co-Working-Spaces im ländlichen Raum geben.


Und: Es braucht Menschen, die ehrliches intrinsisches Interesse
haben, dass es anderen Menschen gut geht. 


Wenn du wissen willst, was der Sauna-Effekt für Führungskräfte
ist, warum du nur eine gute Unternehmerin bzw. ein guter
Unternehmer sein kannst, wenn du loslässt, dann hör in dieses
Gespräch rein.


Ich war beeindruckt, weil Max vorlebt, wo viele hinwollen -
Chapeau!


So findest du Max und Advertace im www:


https://advertace.de/


https://www.linkedin.com/in/maximilian-wolf-46090215a/


Einen Artikel von Susanne über das Thema, warum es sinnvoll ist,
private Interessen deiner Mitarbeitenden zu fördern, findest du
hier:


https://www.linkedin.com/pulse/private-weiterbildung-vom-unternehmen-finanziert-das-ist-ringen/


--


Susanne Ringen ist Gründerin von ICH & WIR und steht für eine
klare und wertschätzende Führung.


Du findest sie unter https://www.susanne-schwarz.berlin/ oder
https://www.linkedin.com/in/susanne-ringen-a5039852/


Und wenn du auch mal im Podcast sein möchtest, dann melde dich
doch!




Kommentare (0)

Component is loading...

Abonnenten

15
15
:
: