DSGVO: Grenze des Auskunftsanspruchs

DSGVO: Grenze des Auskunftsanspruchs

19 Minuten

Beschreibung

1 month ago

Das OLG Dresden hat sich in seinem Urteil vom 31.08.2021 (4 U
324/21) mit den Grenzen des Auskunftsanspruchs vor dem
Hintergrund der Löschung eines Datenträgers befasst: Bezieht er
sich nur auf noch vorhandene Daten? Wann ist der
Auskunftsanspruch erfüllt? Die Entscheidung befasst sich aber
auch mit den Anforderungen an Einwilligung in der Löschung eines
Datenträgers im Rahmen von Mängelhaftungsansprüchen und dem
Drohpotential von Schadensersatzansprüchen. Allemal ist das ein
lautes Nachdenken über die Ausführungen des OLG Dresden in diesem
Urteil wert.


Die perfekte Online-Ausstattung im Datenschutzrecht (DSGVO/BDSG)
für Sie im Beratermodul Datenschutzrecht. Nutzen Sie das Modul 4
Wochen gratis! ottosc.hm/dsgvo

Kommentare (0)

Component is loading...

Abonnenten

15
15
:
: