ScrumBan: Tempo & Flow als Performance-Management

ScrumBan: Tempo & Flow als Performance-Management

18 Minuten

Beschreibung

5 months ago

ScrumBan als Verbindung von Scrum und Kanban dient dazu,
Hauptelemente beider agilen Methoden wirksam und ergebnisreich
miteinander zu verknüpfen. Das bedeutet für Sie als
Führungskraft, dass Sie sich aus dem Repertoire von Scrum
bedienen, indem Sie Daily Stand Up Meetings einführen,
kurzfristigere und damit realisierbarere Ziele als Sprints setzen
und diese in einer regelmäßigen Feedbackrunde kritisch betrachten
und anpassen.


Schließlich kombinieren Sie diese Ansätze mit der Intention von
Kanban, gezielt auf neue Anforderungen zu reagieren, indem Sie
stetig neue Einsichten und aktuelles Wissen in Ihre Boards
einfließen lassen. Dies gelingt Ihnen, indem Sie den
abteilungsübergreifenden Austausch innerhalb Ihres Unternehmens
fördern und Raum für Kommunikation schaffen.


Da es sich bei den notwendigen Boards auch um webbasierte
Aufgabentools handeln kann, können Sie außerdem  räumlich
getrennte, sogenannte virtuelle Teams viel effizienter
miteinander vernetzen und auch die Arbeitsleistung und
Unterstützung internationaler Experten in Anspruch nehmen. 


Zur Implementierung von ScrumBan macht es dabei Sinn, bestehende
Prozesse auf ihren Optimierungsgrad zu analysieren und geeignete
Abläufe durch die Einführung von Maßnahmen nach dem
ScrumBan-Prinzip schrittweise zu verändern.

Kommentare (0)

Component is loading...

Abonnenten

15
15
:
: