Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk

Die Beiträge zur Sendung

Episoden

Corona-Entwicklung - Drosten: Es ist keinesfalls sicher, dass Omikron im abgemilderten Zustand bleiben wird
21 Minuten
Es gebe verschiedene Möglichkeiten, wie sich Omikron von einer eher milden Variante in eine stärker krankmachende entwickeln könnte, sagte der Virologe Christian Drosten. Man müsse derzeit befürchten, dass eine Rekombination aus Omikron und Delta pas...
Medizingeschichte - War die Russische Grippe von 1889 die erste Corona-Pandemie?
8 Minuten
Im Jahr 1889 breitete sich eine Atemwegsinfektion in kürzester Zeit um den gesamten Globus aus. Weil sie in der Hauptstadt des Zarenreichs erstmals von sich reden machte, wurde sie als russische Grippe bekannt. Die Krankheitsbilder sind ausführlich d...
Von der Corona-Pandemie zur Endemie - Ins Ziel - aber wie?
37 Minuten
Könnte Omikron das Ende der Pandemie einläuten? Der Weg in die sogenannte Endemie ist nicht ohne Risiken. Deutschland ringt mit einer niedrigen Impfquote, für Kinder unter fünf ist ein Vakzin noch nicht zugelassen. Andererseits dominiert mit Omikron...
Schmutzige Weiten - Wie viel Raumfahrt verträgt die Erde?
32 Minuten
Ein Kurz-Trip ins All, Menschen auf dem Mars, "Super-Konstellationen" mit zehntausenden Satelliten im Orbit - in der Raumfahrt herrscht momentan das Motto "alles geht". Ob die hochfliegenden Pläne allerdings Folgen für die Umwelt haben, ist noch nich...
Psycho-Revolution - Neustart für die Diagnosen der Psychiatrie
28 Minuten
Zwanghafte, dissoziale oder paranoide Persönlichkeit - das sind gängige Diagnosen der Psychiatrie. Kritiker sagen: Es sind Schubladen, in die Patienten nicht wirklich passen. Das überarbeitete Handbuch will Persönlichkeitsstörungen in Zukunft differe...

Über diesen Podcast

Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings am anderen Ende der Welt einen Sturm auslösen? "Wissenschaft im Brennpunkt" zieht es zumindest in Erwägung. In aufwendig produzierten Features, Reportagen und Interviews nehmen wir uns die Zeit, tiefer zu schürfen. Wir fragen nach Ursache und Wirkung, beleuchten Durchbrüche und schleichende Entwicklungen, erzählen Erfolgsgeschichten und solche von Niederlagen. Fortschritt ist für uns nie die ganze Geschichte.

Kommentare (0)

Component is loading...