Audio Drei sind zwei zuviel

DRS - Samstagsrundschau Podcast12.08.17 10:55 Uhr

Drei sind zwei zuviel von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 17:32:00 Die Kantonalparteien haben ihre Favoriten gekürt, nun muss FDP-Präsidentin Petra Gössi ihre Taktik festlegen. Und da ist sie im Dilemma: Mit Ignazio Cassis hätte das Tessin seinen langersehnten Bundesrat. Mit Isabelle Moret wären die Frauen gestärkt. Doch was nützt der FDP mehr?Am 1. September entscheidet die FDP-Fraktion, wie das Bundesratsticket aussehen soll. Bis dahin kann Petra Gössi noch Strippen ziehen. Ihr Anliegen muss es sein, am Schluss eine Idealbesetzung im Bundesrat zu haben. Was heisst für sie Idealbesetzung? Welches Ticket bringt sie am ehesten ans Ziel? Warum ist für sie der Lateiner-Anspruch gegeben und ist die Frauenfrage sekundär? Und wieviel ändert die Vorankündigung des Abschieds von CVP-Bundesrätin Doris Leuthard an Gössis Strategie? Über den Sommer hat sie nicht konkret Stellung bezogen – nun geht sie in die Offensive.
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts DRS - Samstagsrundschau, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den DRS - Samstagsrundschau Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html

  • Android-App on Google Play Höre den Podcast auf deinem Android-Gerät mit unserer kostenlosen App podKatcher.
  • 0 *
    1/5 ( 0 Bewertungen)
  • Download
    • Rechte Maustaste -> Link speichern unter...
  • Podcast-Abo Podcast folgen
  • Playlist Playliste
  • ~Player einbinden
  • Drei sind zwei zuviel meldenMelden

MP3 online hören: Drei sind zwei zuviel

Podcast Download - Folge Drei sind zwei zuviel online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Drei sind zwei zuviel MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast DRS - Samstagsrundschau abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.