Videoblog: iNakba - eine App gegen das Vergessen im "Zwischen Mittelmeer und Jordan" (960x544) | Videoblog tagesschau.de Podcast Download

Video Videoblog: iNakba - eine App gegen das Vergessen

"Zwischen Mittelmeer und Jordan" (960x544) | Videoblog tagesschau.de Podcast

Videoblog: iNakba - eine App gegen das Vergessen

Nakba, zu deutsch Katastrophe - mit diesem Wort bezeichnen die Palästinenser die Vertreibung aus den Gebieten, die heute das Kernland Israels ausmachen. Eine neue App namens iNakba macht Geschichte nun greifbar und liefert Informationen zu palästinensischen Dörfern vor 1948. Richard C. Schneider hat sie ausprobiert.
Dieser Beitrag ist ein Video aus dem Kanal des Podcasts "Zwischen Mittelmeer und Jordan" (960x544) | Videoblog tagesschau.de, das du hier downloaden und online gucken kannst. Informiere dich über den "Zwischen Mittelmeer und Jordan" (960x544) | Videoblog tagesschau.de Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwort hinzufügen

Kommentare

ARD-aktuell / tagesschau.de

19.05.14 03:46 Uhr
  • 0 *
    1/5 ( 0 Bewertungen)
  • Android-App on Google Play Höre den Podcast auf deinem Android-Gerät mit unserer kostenlosen App podKatcher.
  • Download
    • Rechte Maustaste -> Link speichern unter...
  • Podcast-Abo Podcast folgen
  • Playlist Playliste
  • ~Player einbinden
  • Videoblog: iNakba - eine App gegen das Vergessen meldenMelden

Video online streamen: Videoblog: iNakba - eine App gegen das Vergessen

Podcast Download - Folge Videoblog: iNakba - eine App gegen das Vergessen online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Videoblog: iNakba - eine App gegen das Vergessen Video online streamen, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: ARD-aktuell / tagesschau.de Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast "Zwischen Mittelmeer und Jordan" (960x544) | Videoblog tagesschau.de abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.